ICS

Kann man einen elektrischen Rollstuhl zum Denken bringen?
Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Permobil hat sich lange damit beschäftigt, die Fahreigenschaften des Fahrgestells mit den elektrischen Funktionen des Sitzes auf intelligente Weise zu verbinden und zu koordinieren.

Das Intelligent Control System (ICS) ist ein neues Sitzsteuerungssystem, das in Verbindung mit dem PG Steuerungssystem R-Net dem "denkenden Rollstuhl" einen großen Schritt näher kommt. Völlig neue Möglichkeiten für eine weitreichende Individualisierung von Bewegungen und Funktionen sind das Ergebnis.

Das ICS und das Steuerungssystem R-Net verle

 

ihen Ihrem Permobil-Rollstuhl neue, einzigartige Eigenschaften.
Einige Beispiele:

• Die elektrischen Funktionen des Sitzes können für multiple Bewegungen programmiert werden, beispielsweise von liegender zu stehender Stellung in einer angepassten, fließenden Bewegung.
• Speicherfunktionen speichern Ihre bevorzugten Positionen. Dies bedeutet, dass Sie diese jederzeit mit einem einfachen Tastendruck einstellen können.
• Das System registriert verschiedene Sitzpositionen und passt die Fahreigenschaften dementsprechend an.
• Die möglichen Bewegungen des Sitzes werden überwacht und unter Berücksichtigung des aktuellen Zustands und der aktuellen Einstellungen des Rollstuhls kontinuierlich festgelegt.
• Verschiedene Funktionen können mit unterschiedlichen Steuereinheiten gesteuert werden, z.B. über einen Schaltkasten, einen Joystick oder mit einzelnen Tasten. Das System ist auch in der Lage, mehrere verschiedene Steuereinheiten gleichzeitig zu bedienen.• Die Anzahl der mechanischen Schalter zur Beschränkung von Bewegungen und Geschwindigkeit konnte im Sinne einer erhöhten Betriebssicherheit minimiert werden.
• Verbesserte Informationen über die zur Verfügung stehenden Funktionen und ihre Auswirkungen auf die Eigenschaften des Rollstuhls direkt am Bildschirm.

Die Möglichkeiten zur individuellen Programmierung verschiedener Funktionen sind schier unendlich. Mit Hilfe des ICS können diese nun voll ausgenutzt werden, um den hohen Anforderungen an Funktionalität zu entsprechen und eine ganzheitliche Lösung zu erzielen.

Teilen & soziale Netzwerke

Im Blickpunkt