MagicDrive Touch
We put you in control.

Kontrolle.

Probleme sind dazu da, gelöst zu werden. Das ist das Konzept hinter unserem alternativen Steuersystem MagicDrive Touch. Unabhängig von der Art der Behinderung können Sie den Rollstuhl aktiv und einfach steuern. Sie haben die direkte Kontrolle über Ihre Umgebung und die Kommunikation mit anderen im Alltag.

Durch die Flexibilität des Systems können die meisten Probleme gelöst werden. Ein Kopfnicken oder eine minimale Fingerbewegung reichen aus, um u. a. den Rollstuhl zu bedienen. Kommunizieren über Telefon, digitale Medien und moderne Sprachtechnologie sind mit der MagicDrive Touch ebenfalls möglich.

In der Praxis bedeutet das, dass die MagicDrive Touch den Bedürfnissen des Benutzers entsprechend angepasst werden kann. So wird jeder Rollstuhl persönlich. Der entscheidende Schritt war, durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien das bisher Unmögliche, möglich zu machen. Für viele Menschen mit Behinderung bedeutet die MagicDrive Touch den Unterschied zwischen etwas selbst tun zu können oder um Hilfe bitten zu müssen.

Umgebung.

Die MagicDrive Touch öffnet mehr als nur Türen!

Natürlich können Sie mit der MagicDrive Touch Türen öffnen, aber auch Radio, Fernseher, Beleuchtung, Computer und ein Tablett bedienen. Auch an Ihre Sicherheit wurde gedacht, die MagicDrive Touch kann an ein Alarm- oder Anrufsystem angeschlossen werden.

Die MagicDrive Touch hat eine Infrarot- und Z-Wellen-(Funkwellen)-Umgebungssteuerung, die Ihnen die Flexibilität bietet, die Sie brauchen, um die Geräte in Ihrem Umfeld zu bedienen. Bei Infrarot können Sie einen Code aus der vorab installierten Bibliothek wählen oder selbst einen neuen Code installieren. Für die Z-Welle können Sie für die MagicDrive Touch selbst ein Netzwerk einstellen und verwalten.

Da Sie das Menü selbst einstellen können, ist die Bedienung Ihrer Umgebung einfach und übersichtlich. Sie können beispielsweise eine Einteilung pro Zimmer vornehmen (Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer) oder pro Produktgruppe: mit einem einzigen Knopfdruck kann man das Licht in allen Räumen ausschalten.

Kommunikation.

Die MagicDrive Touch verwendet die neueste Technologie, sodass Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihre Umgebung kontrollieren möchten. Mit der Aufnahmefunktion können Sie Tonaufnahmen machen, die später als kurze, gesprochene Nachrichten oder akustisches Feedback verwendet werden können. Sie können die MagicDrive Touch über einen Touchscreen, den Joystick von Ihrem Rollstuhl, Tasten, eine USB-Tastatur und vieles mehr bedienen. Die eingebaute Mobiltelefonlösung garantiert die Zuverlässigkeit dieser Funktion in Notfällen. Mithilfe der TTS-Funktion (Text-Sprach-Funktion) können Sie jemanden anrufen und auch ohne Stimme mit ihm oder ihr sprechen.

Modell Highlights

  • Verschiedene Bedienoptionen: Touchscreen, Tasten, Bedienung vom Rollstuhl aus
  • Die Stand-Alone-Funktion ist durch die hochwertige Li-Ion-Akkuleistung möglich.
  • Hintergrund nach Wunsch anpassen
  • Das Format der Tasten anpassen: klein, mittel oder groß
  • Die Infrarot-Codes Ihrer Geräte erlernen und Ihre Geräte bedienen
  • Ihre eigene persönliche Menüstruktur wählen
  • USB-Geräte anschließen wie beispielsweise ein Flash-Laufwerk, eine USB-Maus und so weiter
  • Die Daten Ihrer Kontaktpersonen verwalten
  • Ihre Umgebung mithilfe von Z-Wellen steuern
  • Ton- und Stimmaufzeichnungen für späteren Gebrauch
  • TTS-Feedback (Text-Sprach-Funktion); zeigt Ihre Position auf dem Bildschirm
  • TTS-Messenger: alles, was Sie tippen, wird laut vorgelesen.
  • Media-Player: Musik und Videos abspielen und Fotos anzeigen
  • Verschiedene Stimmen, abhängig von der von Ihnen eingestellten Sprache
  • Telefonieren mithilfe eines IR-Telefons oder über die integrierte Mobiltelefon-Funktion
  • In 11 Sprachen erhältlich: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch und Finnisch.

Eigenschaften & Spezifikationen

  • Integriert

    Mit dem integrierten Betriebssystem können Sie den Rollstuhl über einen Bildschirm nicht nur selbstständig und unabhängig steuern, sondern auch Ihre Kommunikations- und Umfeldausrüstung effizient bedienen.
  • Plug & Play

    Das Plug-and-Play-System macht Einstellungen und Änderungen an der Steuerung zum Kinderspiel. Dies bedeutet auch, dass kein Ersatzsystem benötigt wird.
  • Bedienungsfreundlich

    Mit dem übersichtlichen Bildschirm kann der Rollstuhl über Text, Symbole, Sprache und eine klare Menüstruktur bequem bedient werden. Verfügbar in Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch.
  • Grafikbildschirm

    Der Grafikbildschirm des MagicDrive EC kann auch separat unabhängig vom Rollstuhl verwendet werden. Sie müssen also kein zweites System kaufen.
  • Infrarot standardmässig

    Der standardmäßig integrierte Infrarotsender kann über die vorhandene Fernbedienung bis zu 200 Infrarotcodes lernen. Damit können Sie Ihr Umfeld zum großen Teil direkt steuern.
  • Flexibel

    erfügbar für Rollstühle für Erwachsene und Kinder.
  • Wiederverwendbar

    Wiederverwendbar mit umfassendem Standardinstallationspaket.
  • Steuerungen

    Mit einer großen Auswahl spezieller Steuerungen wie Joystick, Minijoystick, Fingerjoystick, Scanner usw. gibt es in jedem Fall eine Lösung zur Bedienung des MagicDrive EC.
  • Infrared

    The inbuilt infrared transmitter already holds a number of fixed codes enabling remote operation of switches, computer mouse and telephone.
  • Anpassung

    Die einfache, flexible Konfiguration ermöglicht die Anpassung des MagicDrive EC an Ihre persönlichen Bedürfnisse.
  • Einfache programmierung

    Einstellungen können ohne weiteres vom Benutzer und Händler angepasst werden.
  • Optionen

    Aufgrund der Vielfalt optionaler Module ist das MagicDrive EC das kompletteste derzeit auf dem Markt erhältliche System.

Zubehör

  • Compact joystick advance

    Alle Funktionen werden mit dem Joystick bedient.
  • Mini-joystick

    Eine minimale Bewegung des Fingers oder Kinns reicht aus, um den Rollstuhl zu bedienen.
  • Hoch beanspruchbarer joystick

    Spezialkonstruktion für hohen Druck. Alle Funktionen werden mit dem Joystick bedient.
  • Kopfsteuerung

    Mit der Kopfsteuerung in der Kopfstütze kann der Benutzer den Rollstuhl per Kopfbewegung bedienen.
  • Fingersteuerung

    Funktioniert als Joystick, der mit minimalem Einsatz des Fingers bedient werden kann.
  • Kinnsteuerung für compact joystick

  • Compact joystick (Light)

    Alle Funktionen werden mit dem Joystick bedient. Auch als leichtgängige Variante erhältlich.
  • Saug- und blassteuerung

    Spezielle mit Mund und Lippen bediente Steuerung.
  • Tablettsteuerung

    Die Tablettsteuerung ist eine strapazierfähige flache Bedienkonsole, wobei die Hand des Benutzers als Joystick fungiert.
  • Fusssteuerungs-joystick

    Die Rollstuhlsteuerung und Umfeldkontro können vollständig und leicht mit der Fußsteuerung bedient werden (optional).
  • Scan-auswahlschalter

    Die gewünschte Funktion wird durch leichte Berührung des Schalters aktiviert.
  • Tassenschalter

  • Griffschalter

  • Schalter an schwanenhals

  • Scan-berührungsauswahlschalter

    Durch Berühren des Kontakts wird die gewünschte Funktion aktiviert.
  • Mehrfachschaltersteuerung

    1, 2, 3, 4 oder 5 externe Schalter können als Fahr- und Steuerungstasten angebracht werden.
  • Mini-tassenschalter

  • Buddy button

    Funktioniert als externer Funktionsschalter.
  • Leichter mikroschalter